Sprache: de | en | ro

Hauptsachen

Oli kommt aus Iasi, Rumänien.

Mehr...

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen

Chaos im Norden Syriens: Kurden schmieden verzweifelten Deal mit Assads Armee
Das Abkommen gefällt ihnen nicht - aber Alternativen haben die Kurden in Nordsyrien nach eigenen Angaben keine: Von den USA verlassen und der Türkei bedrängt, bitten sie Damaskus um Hilfe. Auch Russland mischt offenbar mit.

Pro-russische "Volksrepublik Luhansk": Im Donbass, wo die Separatisten herrschen
In der Ostukraine zeigt sich, wie weit das Land von echtem Frieden entfernt ist. Unser Reporter war vor Ort.

Handelskrieg USA gegen China: Trumps Bauernopfer
In den USA leiden viele Firmen unter den wechselseitigen Strafzöllen mit China. Doch es gibt auch Gewinner - und jene, die sagen, dass der Präsident endlich das Richtige tut.

Kampf gegen organisierte Kriminalität: Ist der Einsatz von V-Leuten verfassungswidrig?
Für die Verbrecherjagd braucht die Polizei direkte Kontakte ins Milieu. Doch für die Zusammenarbeit mit Informanten gibt es keine gesetzliche Grundlage.

Esoterik statt Wissenschaft: Das seltsame Verhältnis der Grünen zur Homöopathie
Die Ökopartei streitet über die sogenannte Alternativmedizin. Sind die Grünen bereit, sich von identitätsstiftenden Positionen zu lösen, die wissenschaftlich fragwürdig sind?

Google-Doodle zu Joseph Plateau: Der Mann, der die Bilder laufen lehrte
Der Name Joseph Plateau dürfte nur wenigen Kino-Freunden ein Begriff sein. Dabei haben sie dem belgischen Physiker eine Menge zu verdanken.

Kommunalwahlen in Ungarn: Opposition nimmt Orbáns Fidesz-Partei Bürgermeisterposten in Budapest ab
Oppositionskandidat Gergely Karacsony hat die Bürgermeisterwahl in Budapest gewonnen. Die rechts-nationale Regierungspartei Fidesz von Ministerpräsident Orbán musste auch in anderen Städten Niederlagen hinnehmen.

Matchwinner Ilkay Gündogan gegen Estland: Antwort mit den Füßen
Sollte das Liken eines Fotos von salutierenden türkischen Spielern für Soldaten in Nordsyrien ein zweites Erdogan-Gate für Ilkay Gündogan werden? Beim 3:0 gegen Estland ließ er mit zwei Toren Taten sprechen.

Eine Überlebende erzählt: "Ich war zwölf Jahre alt, als ich nach Auschwitz kam"
Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Die Nationalsozialisten hatten hier mindestens 1,1 Millionen zumeist jüdische Häftlinge ermordet. Bronia Brandman überlebte.

Wahlsieg der Rechtspopulisten in Polen: "Wir können noch mehr"
Die rechtspopulistische PIS gewinnt eine zweite Amtszeit an der Regierung - und baut ihre Mehrheit wohl deutlich aus. Ihr Rezept für den Triumph: Nationales und Soziales.

Tausende bei #Unteilbar-Demo in Berlin: Ziviler Antiterroreinsatz
Genau ein Jahr nach der ersten #Unteilbar-Demo sind wieder Tausende in Berlin auf die Straße gegangen. Der Anlass ist der Anschlag von Halle - auch wenn Antisemitismus nicht die einzige Sorge der Demonstranten ist.

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt dank Gündogan-Doppelpack in Estland
Trotz Unterzahl: Die deutsche Nationalmannschaft hat das EM-Qualifikationsspiel in Estland nach zäher erster Hälfte am Ende souverän gewonnen. Ilkay Gündogan überzeugte, war an allen Toren beteiligt.

Laubhüttenfest in der jüdischen Gemeinde Hamburg: "Wir wollen nicht Opfer sein"
Der Anschlag von Halle lastet auch auf dem Beginn des Laubhüttenfests Sukkot. Doch in Hamburg versucht die Gemeinde, sich davon nicht abhalten zu lassen - ein Besuch im Hinterhof des Rabbiners im Grindelviertel.

Angela Merkel und Boris Johnson: Die Kanzlerin und der Spieler
Boris Johnson gilt als skrupelloser Zocker - jetzt geht er in den Brexit-Verhandlungen scheinbar auf die EU zu. Auch auf Angela Merkel kommt es nun an. Kann die Kanzlerin dem britischen Premier trauen?

Parlamentswahlen in Polen: Nationalkonservative PiS bleibt stärkste Kraft
In Polen bleibt die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) laut Prognosen mit 43,6 Prozent stärkste politische Kraft. Dahinter folgt die liberalkonservative Bürgerkoalition (KO).

Wegen türkischer Offensive: Syrien schickt Truppen nach Norden
Die Lage in Syrien wird nach Beginn der türkischen Offensive unübersichtlicher. Die syrische Regierung entsendet nun Truppen in den Norden des Landes - und will offenbar mit den Kurden verhandeln.

+++ Liveticker zur EM-Qualifikation +++: Deutschland in Estland nach Can-Rot in Unterzahl
8:0 hatte die DFB-Elf den Vergleich im Juni gewonnen. Im Rückspiel in Estland muss Deutschland seit der 14. Minute in Unterzahl spielen. Verfolgen Sie das Spiel hier im Liveticker.

EM-Qualifikation: Wijnaldum schießt Niederlande zum Sieg, Russland und Polen fahren zur EM
Die Niederlande bleiben im Duell mit Deutschland um Platz eins in Gruppe C im Vorteil. Russland und Polen haben sich für die Europameisterschaft qualifiziert.

Can und Gündogan liken Foto von militärischem Gruß: Salut mit Folgen
Türkische Spieler salutierten für Soldaten, die Teil der heftig kritisierten Offensive in Nordsyrien sind. Die deutschen Nationalspieler Emre Can und Ilkay Gündogan likten ein Foto davon - jetzt distanziert sich Gündogan gegenüber dem SPIEGEL.

Flüchtlinge wurden Bauleiter, Unternehmer, Arzt: Sie haben es geschafft
Manche Flüchtlinge haben Erstaunliches erreicht, seit sie in Deutschland ankamen. Vier Erfolgsgeschichten.

Korruptionsverdacht: Biden verteidigt Geschäfte in Ukraine und China
US-Präsident Trump verdächtigt Joe Biden und dessen Sohn, in korrupte Geschäfte in der Ukraine und in China verwickelt gewesen zu sein. Nun hat sich Hunter Biden erstmals dazu geäußert - und ein Versprechen abgegeben.

Marathon: Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Weltrekord
Einen Tag nachdem Eliud Kipchonge einen Marathon in unter zwei Stunden gelaufen ist, stellt seine Landsfrau Brigid Kosgei einen Weltrekord auf. Kosgeis Manager betreute allerdings bereits mehrere überführte Doper.

US-Wirtschaftsführer: Warum der Apple-Chef besser mit Trump kann als andere
Amerikas Unternehmenschefs leben mit dem steten Risiko, im Weißen Haus in Ungnade zu fallen. Apple-Chef Tim Cook hat bislang einzigartiges Geschick darin bewiesen, Trump im Zaum zu halten. Doch wie lange noch?

Bücher über Titelseiten: Cover für die ewigen Regalgründe
"Wir haben abgetrieben": Titelseiten dienen oft dazu, Debatten zu provozieren - gleichzeitig kann aber genau das auch gemeinschaftsstiftend wirken. Zwei neue Bildbände versammeln jetzt ein historisches Best Of.

Whistleblower-Affäre und Donbass-Krieg: Selenskyj, plötzlich Statist
Er ist Komiker und Schauspieler - und jetzt Präsident der Ukraine. Wolodymyr Selenskyj wollte seinem Land Frieden bringen. Doch dann kam ihm Donald Trump ihm in die Quere.

Ohne Führerschein: E-Roller-Fahrer saust mit Tempo 40 durch Erfurt
Ein E-Rollerfahrer flitzte in Erfurt mit Tempo 40 an einer Polizeistreife vorbei. Zum Anhalten mussten die Schuhsohlen des Fahrers herhalten - die Bremsen funktionierten nicht mehr.

Reiseführer für Sternengucker: Die dunkelsten Orte der Welt
Wenn kein Licht die Nacht stört, sind Astrotouristen glücklich. Aber wo auf der Welt lassen sich Perseiden, Polarlichter und Planeten am besten beobachten? Ein Buch gibt erhellende Tipps.

Unterwegs mit Gerichtsvollzieher Frank Neuhaus: "Wenn Sie da sind, machen Sie bitte auf"
Fast sieben Millionen Menschen bezahlen ihre Rechnungen nicht. Frank Neuhaus muss versuchen, das Geld einzutreiben. Unser Reporter hat ihn begleitet.

Wechselhaftes Wetter erwartet: Der Sommer verabschiedet sich
Das Wochenende war vielerorts sonnig. Auch Anfang der Woche bleibt das Wetter mild, wenn auch nicht unbedingt schön - jedenfalls nicht überall.

Rugby-WM: Japan feiert historischen Einzug ins Viertelfinale
Japan bejubelt den Einzug in die Runde der letzten acht Mannschaften bei der Rugby-WM. Den Sieg gegen Schottland widmet das Team den Opfern des Taifuns.

Version de: 0.1.0 (März 03, 2007)