Sprache: de | en | ro

Hauptsachen

Oli kommt aus Iasi, Rumänien.

Mehr...

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen

Bagdad: Selbstmordattentäter tötet mindestens 17 Menschen
Bei einem Anschlag im Süden Bagdads sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 60 wurden verletzt. Ein Mann hatte sich mit seinem Lastwagen in die Luft gesprengt.

Autogramm Mercedes AMG GTC Roadster: Der Kannibale von Affalterbach
Mercedes hat beim AMG GT das Dach wegfliegen lassen. Mit dem Roadster will Daimler Konkurrenten wie Porsche weiter angreifen - zunächst macht das Auto aber ein Modell aus den eigenen Reihen überflüssig.

Weißes Haus: Ivanka Trump arbeitet nun offiziell für die US-Regierung
Ein Büro im Weißen Haus hat sie schon, nun bekommt Ivanka Trump auch einen offiziellen Job. Nur bezahlt wird die Tochter des US-Präsidenten nicht.

Interne Bundeswehr-Untersuchung: Pfullendorf ist kein Einzelfall
Sexuelle Nötigung und Erniedrigung gehörten zum Alltag in der Kaserne Pfullendorf. Offenbar war dies keine Ausnahme: Laut einer Untersuchung der Bundeswehr gab es weitere Vorfälle in anderen Kasernen.

Syrien-Krieg: Türkei beendet Militäreinsatz
Seit Monaten kämpfen türkische Truppen in Nordsyrien gegen den "Islamischen Staat" und kurdische Truppen. Nun erklärte die Regierung in Ankara den Einsatz für "erfolgreich abgeschlossen".

Brexit-Verhandlungen: Möge der Streit beginnen
Kaum hat Großbritannien den EU-Austritt offiziell beantragt, geht das Geschacher los. London will gleich über ein neues Handelsabkommen für die Zeit danach reden - doch die anderen Europäer bremsen.

London: George Michael im engsten Kreis beigesetzt
Er ist bereits seit drei Monaten tot, doch erst jetzt fand die Beisetzung in London statt. Zur Trauerfeier kamen nur die engsten Freunde und Familie des Popstars.

Hotelvermittlung: Booking.com muss Betrieb in Türkei einstellen
Das Hotelportal Booking.com lockt mit Unterkünften zu Schnäppchen-Preisen. Ein türkisches Gericht hat den Service nun verboten. Die Begründung: unfairer Wettbewerb.

Luftangriff auf syrische Schule: Bundeswehr soll Aufklärungsbilder geliefert haben
Bei einem Bombardement in Syrien starben 33 Zivilisten. Tornados der Bundeswehr sollen die Luftbilder für den Angriff geliefert haben. Der Verteidigungsausschuss wurde darüber informiert.

Inhaftierter "Welt"-Korrespondent: Yücels Anwälte ziehen vor türkisches Verfassungsgericht
Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel sitzt seit einem Monat in Istanbul in Haft. Ein Richter hat seine Freilassung abgelehnt, nun klagen seine Anwälte vor dem Verfassungsgericht.

Asteroid: Geisterfahrer im All
Ein kleiner Asteroid bewegt sich entgegen der üblichen Flugrichtung im Sonnensystem - und kreuzt dabei die Bahn von Jupiter. Forscher haben nun herausgefunden, warum sie nicht zusammenstoßen.

Mila Kunis: Meine perfekte Familie
Vier Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes kehrt Mila Kunis auf den roten Teppich zurück. Sie erzählt, wie turbulent das Leben zu Hause geworden ist - und warum sie über ein drittes Kind nicht nachdenkt.

Passant umgefahren: Fünf Jahre Haft für aggressiven Taxifahrer
Aus Wut überfuhr ein Taxifahrer in München einen Fußgänger - und soll nun wegen versuchten Totschlags ins Gefängnis. Der Richter fand deutliche Worte.

Jonathan Hill: Ex-EU-Kommissar darf in die Wirtschaft wechseln
So mancher Politiker übernimmt zum Karriereende einen Top-Posten als Berater oder Lobbyist. Das sorgt wegen möglicher Interessenkonflikte oft für Streit. Bei Jonathan Hill scheint alles glatt zu laufen.

Uni und Ausbildung: Studieren lohnt sich - aber was?
Klar, je höher der Bildungsabschluss, desto höher das Einkommen, das bestätigt eine neue Studie. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen Männern und Frauen - und den Fachrichtungen.

Rassismus in den USA: Der gerade noch beherrschte Zorn
Schon vor 50 Jahren fand der Schriftsteller James Baldwin die klarsten Worte zum Rassismus in den USA. Raoul Pecks beeindruckender Dokumentarfilm "I Am Not Your Negro" zeigt, wie brennend aktuell sein Denken ist.

EU-Verhandlungen: Fantasien aus dem Brexit-Land
Die EU will Großbritannien nicht für den Austritt bestrafen - eigentlich. Doch in Wirklichkeit kann sie gar nicht anders. Das liegt auch daran, dass die Briten offenbar völlig unrealistische Erwartungen haben.

Rechtsstreit mit Sammelklägern: Wells Fargo zahlt 110 Millionen Dollar in Scheinkonten-Affäre
Wells-Fargo-Banker eröffneten Tausende Konten - ohne Wissen der Kunden. Nun zahlt die US-Großbank ihnen über 110 Millionen Dollar. Insgesamt belaufen sich die Kosten damit auf 300 Millionen Dollar.

Erziehung: Darf ich als Mutter auf Partys gehen?
Wie, du rauchst? Und gehst auf Partys? Darf man als Mutter überhaupt noch Spaß haben? <i>Marlene Borchardt</i> ist genervt von diesen Fragen. Vor allem, weil der Vater des Kindes sie nie hören muss.

Zehn Jahre Haft: "Herzogin" spritzte Frauen Zement-Silikon-Gemisch in den Po
Sie gab sich als Ärztin aus, versprach ihren Patientinnen einen schönen Po - und spritzte ihnen dann Gift. Nun muss Oneal M., genannt "Herzogin", ins Gefängnis.

Flüchtlingspolitik: Großbritannien hat Europa schon lange verlassen
Der offizielle Brexit-Antrag wurde gerade erst gestellt, in der Flüchtlingsfrage hat sich Großbritannien jedoch längst von der EU entfernt - mit einem Mix aus Härte und Hilfe.

Koalitionsausschuss: Der Neue ist da
Was wollen Union und SPD bis zum September noch umsetzen? Der große Wurf ist vom Koalitionsgipfel am Abend nicht zu erwarten. Es geht vor allem um Wahlkampf - und um Martin Schulz.

George Clooney: "Ich kann Windeln wechseln"
Im Sommer wird George Clooney zum ersten Mal Vater. Und der Hollywoodstar ist für die Premiere offenbar bestens gerüstet. Sagt er.

Merkels Reaktion auf Brexit-Antrag: Wir können ja Freunde bleiben
Nach dem Austrittsantrag der Briten gibt sich Kanzlerin Merkel betrübt, aber kompromissbereit: Großbritannien und die EU sollten nach der Scheidung "enge Partner" bleiben. Deutschland sei gut auf die Verhandlungen vorbereitet.

Erstmals nach acht Jahren: Querschnittsgelähmter kann Hand wieder selbst steuern
Der Arm gehorcht wieder den Befehlen seines Gehirns: Forscher haben einem Gelähmten einen Teil seiner Bewegungen zurückgegeben - mit Implantaten und einem Computer als Vermittler.

Galaxy S8: Das ist Samsungs neues Top-Smartphone
Mit dem Galaxy S8 meldet sich Samsung in der Oberklasse zurück. SPIEGEL ONLINE konnte das neue Smartphone schon ausprobieren. Das Ergebnis: Etwas fehlt, etwas ist geblieben und etwas anderes verrutscht.

Geheimdienst MIT: Deutsche Politikerinnen stehen auf türkischer Spionageliste
Der türkische Geheimdienst MIT hat dem BND eine Liste mit 300 Namen übergeben: angeblich alle Anhänger des Predigers und Erdogan-Kritikers Gülen. Darunter sind auch die SPD-Abgeordnete Müntefering sowie eine ehemalige Staatssekretärin.

Bundesamt für Flüchtlinge: So viele Anträge, so lange Wartezeiten, so viel Frust
Bleiben oder gehen? Hunderttausende Asylbewerber warten auf eine Entscheidung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Doch die Behörde kommt nicht hinterher - und wird eine Deadline reißen. Mal wieder.

Jahrhundert der Ideologien: Hitler, Stalin und der kleine Trutz
Die Kunst des Erinnerns, die Macht der Verblendung: In seinem Geschichtspanorama "Trutz" schickt Christoph Hein zwei Familien auf Kollisionskurs mit den Ideologien des letzten Jahrhunderts.

Gerichtsentscheid: Wildunfälle: Autofahrer müssen nicht für Bergung zahlen
Wer muss nach einem Wildunfall die Kosten für die Beseitigung des Tieres tragen? Diese Frage hat das Verwaltungsgericht Hannover jetzt geklärt - und Autofahrer aus der Pflicht genommen.

Version de: 0.1.0 (März 03, 2007)